What’s in my (university) bag?

Heute gibt es von mir einen „What’s in my bag“ Post. Da die Universität eine große Rolle in meinem Leben spielt und sehr viel Zeit beansprucht, dachte ich mir, warum zeige ich euch nicht, was ich tagtäglich mit mir trage, wenn ich zur Uni gehe.

Today I prepared a „What’s in my bag“ post. At the moment I’m spending most of time doing stuff for the university, so I thought about showing you, what I carry with me day for day.

what's_in_my_bag_3

Ich glaube, die für mich wichtigsten Dinge sind ein Laptop (in meinem Fall ein MacBook Air – und glaubt mir, es war die beste „Investition“ meines Lebens, denn es ist wirklich sehr leicht, sodass es kaum auffällt, wenn man es dabei hat.) und ein Notizblock für Mitschriften. Passend dazu natürlich ein Federpennal und dadurch, dass ich kurzsichtig bin, meine Brille. Um alle Termine rechzeitig wahrnehmen zu können, habe ich weiters einen Kalender dabei (meiner ist von Louis Vuitton – er ist aus Leder und sehr praktisch, denn man braucht immer nur neue Einlagen zu kaufen.) Mein Portmonnaie ist ebenfalls immer mit dabei, genau so wie ein kleines Beautycase. Auf den Weg in die Uni lese ich meistens ein Buch auf meinem Kindle oder höre Musik mit meinem Handy.

I think the most important things are a laptop (in my case a MacBook Air – and believe me it has been the best investment so far, because it’s really light) and a notepad. Due that I have a pencil case with me and I really shouldn’t forget my glasses. I also have an agenda, so I can’t forget any appointments. (My Louis Vuitton agenda is made of leather and really practical, because I only have to buy an Agenda Refill for the next year.) In my bag is of course also my wallet, as well as a beauty case. When I’m on my way to university I’m reading on my kindle or I’m listeting to music only my phone.

  what's_in_my_bag_2

In meinem Federpennal dürfen nicht fehlen: Kugelschreiber, Highlighter, Bleistifte (mit Radierer), Post-it und mein sehr liebgewonnener, kleiner Hefter. Im Laufe der Zeit habe ich einfach gemerkt, wie wichtig es ist manche Unterlagen gleich zusammenzuheften, um nicht durcheinander zu kommen. 😉

In my pencil case I have: biros, highlighter, pencils (with a rubber), post-it and my beloved, little stapler. In course of time I’ve learnt how important it is to staple some things together straight away so you don’t get confused. 😉

what's_in_my_bag_1

In meinem Beautycase ist immer mit dabei ein ein Coverstick, Lipgloss/ Lippenstift (in einem hellen Ton und einem etwas dünkleren – es kommt immer auf das Makeup an), eine Luxusduftprobe von Dolce & Gabbana „Pour Femme“ und natürlich ein Feuchtigkeitsgel (vor allem jetzt, wo der Winter kommt und die Haut schnell austrocknet.) Oft habe ich auch Schmerztabletten dabei, da ich leider öfters an Migräne leide.

In my beauty case I have a coverstick, lipgloss (a light and a darker one – it always depends on the daily makeup.) a perfume sample by Dolce& Gabbana „Pour Femme“ and of course a moisturizing gel (especially in the winter, where the skin gets dry very quick.) Frequently I carry pain killers with me, because I often suffer from headaches.

xx Beatrice

Folge:

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*