Linz with Opel Corsa

Opel-2
Opel-1

Endlich nützen wir den Sommer komplett aus. Man denkt zwar oft, es zählt nur als Urlaub, wenn man in den Flieger steigt und am Ende von einer anderen Sprache umgeben ist, dabei hat man eigentlich die vielleicht kleineren, aber sicher genauso schönen Dinge direkt vor der Nase. Also haben wir, als Opel uns eine Kooperation vorgeschlagen hat, sofort unsere sieben Sachen gepackt und eine alte Freundin, die mittlerweile Ehefrau und Mutter ist, besucht. Und es war herrlich…manchmal ist es einfach egal, wie viel Zeit vergeht oder wie sehr man sich verändert (und das hat sie, aber definitiv zum Besseren!) manche Leute bleiben einfach deine Leute und wir haben uns bei ihrer Familie sofort wie Zuhause gefühlt.

Und das ganze mit einem neuen Opel Corsa (click here) und vollen Tank ausnutzen zu können, war natürlich die Krönung für uns, da wir sonst mit unserem Studentenbudget nur auf Schienen unterwegs sind. 😉 Nach der anfänglichen Schüchternheit (es ist ja doch ein fremdes Auto), haben wir den Dreitürer schnell lieb gewonnen und spätestens nach zwei angenehmen Stunden mit der eigenen Musik, die über USB durch die Boxen geschallt ist, wollten ihn wir schon gar nicht mehr hergeben. Wenn da nicht nur so Dinge im echten Leben wären wie Tanken oder Parken in Wien (Stichwort: „Wiener Parkpickerl“) oder einfach  fehlende 15.000 € für die Anschaffung 😛

Für eine von uns (okay, für Jasmin…) war es sogar eine ganz neue Erfahrung mit einem Auto zu fahren, dass Gadgets vorweisen kann wie Tempomat, automatische Anzeige aktueller Geschwindigkeitsschilder, Rückfahrkamera, Einparksensoren, super leichte Lenkung und sogar Hinweise zum richtigen ökonomischen Schalten – ein Auto der Zukunft also! Von seiner Größe her ist der Opel Corsa übrigens auch das perfekte Stadtauto, da es wohl in jeden noch so kleinen Parkplatz passt. Ein kleines Auto, aber von der Ausstattung und dem Fahrgefühl her ein ganz Großer.

Wir wollen uns hiermit also auch noch einmal für die tolle Möglichkeit bei Opel bedanken!

Opel-4 Opel-6

We’re finally enjoying every minute of summer. Sometimes you think, that only flying away on an airplane and landing in a country with a different language does count as holiday, but you are then often missing, the smaller but also beautiful things right before your eyes. So when Opel came to us and offered us a collaboration, we gladly said yes, packed our things and drove to Linz, Upper-Austria, and visited and old friend, that is now also wife and mother. It was just wonderful….sometimes all the time you haven’t seen each other is forgotten and no matter how different you are now (and she’s very different, but in the good way) some people just stay your people and we felt completely at home with her family.

To get the chance to drive with a brand new Opel Corsa (click here) with a full tank is something very special for us, because most of the time we have to drive by trail due to our low budget. After losing our fear of a new car and driving two hours with our own music (there is an USB port in the car) we immediately fell in love with the three door car and didn’t want to give it back. What a pity that we have to pay so much money for parking in Vienna and the tank isn’t cheap as well. (I mean we don’t even have about 15.000 € to buy the car :P)

For one of us (okay, for Jasmin…) it was a new experience too to drive with a car that has brilliant gadgets like speed control, an automatic display for limit signs, rear camera, parking sensors, a super easy handling and even hints for an economic gear change – so the Opel Corsa is a real car of the future. The size of the car is perfect for the city, because it fits in every parking space. 

So again thanks a lot to Opel for having that possibility!

Opel-3 Collage_Linz Linz_3 Opel-7 Linz_1

Folge:

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*