Was? Wieso? Warum jetzt? — JATRICE

IHR LIEBEN:

Wir haben wirklich lange überlegt und spielen schon seit Beginn des Jahres mit dem Namen „Jatrice“, also eine Kombination aus JAsmin und beaTRICE. Aber seinen Blognamen nach zwei Jahren zu ändern geht gar nicht so leicht, wie man es sich vielleicht denkt. Kann ich meine Seite überschreiben, wird der Name gut ankommen oder werden mir meine Follower auch auf der neuen Seite folgen, sind nur ein paar von vielen Frage, die wir uns stellen mussten. Uns war es aber wichtig mit ganzem Herzen bei der Sache zu bleiben und noch ein bisschen mehr Bezug, also mehr von uns in unseren Blog zu stecken – welcher Name wäre dazu besser geeignet?
Zusätzlich haben wir auch unser Layout und unsere Spracheinstellungen aktualisiert, um auch das Lesen für euch zu erleichtern. Wir hoffen, dass ihr nun noch mehr Spaß beim Entdecken habt und uns weiter auf unserer Reise begleitet.

xx Jasmin & Beatrice

Burberry_Jacket_Zara_Skirt_HM_1 Jasmin-black-sleeveless-blazer-grey-backpack-2 Burberry_Jacket_Zara_Skirt_HM_6 Jasmin-black-sleeveless-blazer-grey-backpack-4 Burberry_Jacket_Zara_Skirt_HM_5 Jasmin-black-sleeveless-blazer-grey-backpack-1 Collage_Burberry   Jasmin-black-sleeveless-blazer-grey-backpack-5 Burberry_Jacket_Zara_Skirt_HM_4
Jacke: Burberry (ähnlich hier) | Pullover: H&M (hier) | Rock: Zara (hier) | Schuhe: H&M (ähnlich hier) | Tasche: H&M (hier)

Beatrice: Mein heutiges Outfit zeigt ein typisches Herbstoutfit, wie ich es gerne trage. Beginnen wir einmal bei der Jacke. Die Jacke ist von Burberry (ich habe sie nicht für den Originalpreis gekauft) und hat weitausgestellte Ärmel. Was mir besonders gut daran gefällt, ist, dass das Innenfutter weinrot ist, sodass sie einen unverwechselbaren Touch bekommt. Bei meinem Outfit an sich setze ich diesmal auf Black & White und natürliche Basics. Ein kurz gestreifter Rollenkragenpullover (im Winter vielleicht etwas unpassend, aber für den Herbst ist er noch warm genug) und ein ausgestellter Rock. Dann nur noch schwarze Stiefeletten und fertig ist ein simpler, eleganter Look. Bei Haaren hab ich mich bewusst für etwas Schlichtes entschieden, da ich diesmal den Fokus allein auf mein Make Up gesetzt habe.

Jasmin-black-sleeveless-blazer-grey-backpack-3
shirt: H&M (ähnlich hier) | ärmelloser Blazer: River Island (ähnlich hier) | Hose: New Look (hier) | Schuhe: Zara (ähnlich hier) | Rucksack: Zara (hier)

Jasmin: Was man im Sommer mit T-Shirt oder Trägertop kombinieren kann, geht im Herbst und Winter mit langarmigen Shirt oder (Rollkragen-)Pullover. Als Studentin liebe ich natürlich Teile, die mit der gewissen Qualität, auch in mehreren Saisonen getragen werden kann. Diesen ärmellosen Blazer habe ich damals in Amsterdam bei River Island erstanden. Einer meiner Lieblingsstücke in meinen Kasten. 😉 Dazu diesmal fast alles in schwarz gehalten mit Jean und um das ganze ein wenig aufzupeppen hohen Stiefletten mit Cut-Out Elementen. Um das Ganze für den Alltag etwas cooler zu machen, noch ein großer Rucksack und fertig (bei den jetzigen Temperaturen muss aber natürlich ein Mantel dazu)

Folge:

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*